lularena

lularena








Links












UEFA-Cup Finale: Werder Bremen - Schachtjor Donezk

19.22 Uhr: Endlich wird mal wieder tickert. Aber net live, weil i schau wieda bei meina Oma. I hoff, mei Opa is a dabei

 

 

20.17 Uhr: Wieder mal schwierige Gewinnspielfrage im Sat1: Gegen wen spielte Werder Bremen Bremen im UEFA-Cup-Halbfinale: Hamburger SV oder Energie Cottbus Cottbus? – Mei Opa sagt Straubing, mei Oma bemängelt, dass des koa Antwortmöglichkeit is.

 

20.18 Uhr: Werbung. Mei Oma schalt um. Traumschiff. Wunderbar. Schalt ma weida. Irgendso a Mädl, des nimmer ind Schul geht, weils gschlang wird und selber schlägert. Umschalten. Af ARD is wer schwanger. Af BR kimmt „Jetzt red i“: Probleme in Buttenwiesen: A Kuhstall soll in an Schweinestall umgewandelt werden. Is des erlaubt?

I glaub, i drah durch, de debatiern des etz ernsthaft durch. Wahnsinn!

 

20.22 Uhr: Samma wieder af Sat1 zruck. Gott sei dank.

 

20.23 Uhr: Vorschau: Am Pfingstmontag kimmt Das Parfüm af Sat1.

 

20.26 Uhr: Mei Opa schlafft scho mol vor.

 

20.27 Uhr: Diego und Mertesacker rennen a übern Platz. Mei Opa schreit „Uwe!“. Schlafft doch no net.

 

20.28 Uhr: Ui, Sat1 versteigert de Papierkugel vom Halbfinale… J

 

20.40 Uhr: Erich Laaser begrüßt uns als Kommentator und schwafelt erst mal übern letzten Werder Bremen UEFA-Cup-Gewinn.

 

20.41 Uhr: Mannschaften laffan afs Spielfeld.

 

20.44 Uhr: Aufstellung: Wiese – Boenisch, Naldo, Prödl, Fritz – Baumann, Frings – Özil, Niemeyer – Rosenberg, Pizarro

 

1. Minute: Anpfiff. Los geht’s.

 

2. Minute: De Namen vo de Gegner kann koa Mensch ausschmatzn, also vasouch is erst goa net…

 

3. Minute: De hetzn fei gscheid ummanand. Außerdem sagt mei Oma, is dene zvuill. Mia fordern glei mol a boa Roude, damits wenger wern.

 

4. Minute: Chance für Donetsk nach am Fehler vom Boenisch. Hab net higschaut, weis passiert is, aber es is koa Tor worn J

 

6. Minute: Des wird heind net guad für meine Nerven. Riesenchance für Donetsk, aber Gott sei dank vorbei. Im Moment spuilln sched de andern. Solangs beim 0:0 bleibt fürs erste, bin i zfrien.

 

7. Minute: Halber Schuss aufs Tor vom Werder – „Capitano“ Baumann. Aber meterweit vorbei. Hm, war dann in München eigentlich da van Bommel da „Capitano“ vom Klinsmann?

 

9. Minute: Ecke nach Chance für Donetsk – wird nix draus. Bremen wird a bissl besser, greigt etz a a boa gloana Chancen.

 

10. Minute: Wichtigste Infos des Abends: Rosenberg schaut heind sehr sehr guad aus (i woas scho, dout er abl, aber heind besonders )

 

12. Minute: Wieder Ecke für Donetsk. Nix.

 

13. Minute: Absolutes No-Go: Heftiges Foul an Fritz.

 

15. Minute: Rat hat an Frings gfoult. Mei Opa is wach und will wissen, ob se ebba no nix griert hot. Werder Bremen tatsächlich aufm Weg der Besserung.

 

18. Minute: Spiel im Moment a bissl so-la-la. Kommentator philosophiert über de Bremen-Stürmer im Allgemeinen.

Oma: „Dene san scho 25 a, dene roudn Deifln.“ Stimmt, vo dene is abl oina do.

 

19. Minute: Bissl Chaos im Donetsk-Strafraum. Fritz schuißt, aber weit drüber.

 

20. Minute: Werder Bremen-Fans fordern Elfmeter, war aber eher a Schwalbe vom Özil.

 

23. Minute: Schiri nervt. Gegner a. Lieng abl „verletzt“ am Rasen ummanand. Mei Oma: „Geh hoam, wennst nix vadragst!“

 

25. Minute: Tor für Schachtjor Donetsk. Irgenda Brasilianer. Luiz Adriano 1:0 Mei Oma: ”Des hätts etz net bracht.”

 

28. Minute: Nächste Chance fürd Ukrainer. Gott sei dank weit drüber.

 

30. Minute: „Schüsschen“ afs Bremen-Tor. Wiese hat na (war a koa Kunst ).

 

34. Minute: Foul vo am Ukrainer. Guade Freistoß-Position. Drei Bremer stengan bereit. Kommentator: „Es riecht nach Naldo.“ Mia riechen nix.

 

35. Minute: TTTOOOOOOOOOORRRRRRRRR!!!!!!

Naldo (hat wohl tatsächlich nach erm grocha.) Aber a riesen Torwartfehler: Hat an Ball eigentlich und lasst na durchrutschen. Spiel wieder offen. 1:1

 

38. Minute: Erste Ecke für Bremen. Frings machts. Bringt nix ei. (Riesen Überraschung… *hust*)

 

39. Minute: Schiri ermahnt abl no anstatt dass a endlich Koatn vateilt. Wie soll ma da no a boa Roude zamgreing?

 

41. Minute: Super Chance für Donetsk. Guad ghalten vom Wiese (ja, i gibs zou )

 

42. Minute: Mei Opa wacht wieder af. „Ruhe!“ Beschwert se, dass na koina bei de Tore gweckt hot. Vermutet, dass da Ballack oans gschossn hot.

 

44. Minute: Mann, de Ukrainer langan fei gscheid hi. Braucht endlich gelbe Koatn mindestens!

 

45+1. Minute: Etz gibt’s de erste Gelbe. Und zwar fürn Frings, der goa nix do hot. Blöder Schiri.

 

45+2. Minute: Wieder Riesenchance für Donetsk. Fritz hat afbasst. Ecke, de nur zu da nächsten Ecke führt, de wieder nix bringt. Schiri pfeift ab.

 

Weiter 1:1.

 

 

46. Minute: Weida geht’s. I wir meid.

 

48. Minute: Schiri nervt abl no. Hat nix dazouglernt in da Halbzeit.

 

52. Minute: Wieder Gefahr im Werder Strafraum durch an Freistoß. Wiese halt wieda guad (ja, i gibs wieda zou)

 

55. Minute: Wieder Freistoß für Werder Bremen aus na guadn Position. Desmal da Frings. Net wirklich Gefahr da.

 

57. Minute: Endlich mal a Gelb fürn Ukrainer.

 

58. Minute: Ecke für Werder. Nix.

 

62. Minute: Werder Bremen etz eigentlich ganz guad. Etz mou sched a mol a Tor her.

 

63. Minute: Ecke nach am Freistoß vo Bremen. Frings wieder. Wird nix.

 

65. Minute: Spuill nervt mi im Moment. I mach etz Pause bis wieda wos gscheids bassiert.

 

90+3. Minute: Kaas. Etz gibt’s a Verlängerung a no. Spuill is doof. Woas net, wo der Kommentator da a Spannung find, i sech koine. Rosenberg is inzwischen ausgwechselt, also san schene Spieler a nimmer.

 

 

120. Minute: Hab koan Bock mehr ghabt. Spiel had gnervt. 2:1 für Schachtjor.

 

20.5.09 23:16
 


Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.5.09 21:48)
Achja, übrigens, Bremen hod fei no nie an UEFA-Cup gwunga, nur mol so nembei bemerkt
und dann hätt i gern no a paar bilder vom Rosenberg, fallsd welche findsd vom heidign dog


(20.5.09 21:53)
ups, und do hob i no an einwand. i woas scho, i wul mol wieda ollas bessa wissn, oba Donezk schreibd ma andas (hm, so, hätt etz gern an smiley gmochd, oba des mog etz nimma) naja guad, dann moch ichn hold so ;-)
achja, und kommentar zum naldo-tor bzw. torwart fehler: "Ab jetzt weiß Pyatov: Naldo-Freistöße immer fausten" :D (stammt übrigens ned vo mir)


(20.5.09 22:02)
wou, der schaud heid wirklich guad aus, kons etz doch mid oschaun, oba leida vo da qualität her ned ganz so guad. Oba man ko erkenna, dass da schiri an schmarrn pfeifd, werder ned wirklich "soo" guad spuld (wird oba bessa *dance*) und da rosenberg an wirklich super friseur hod und heid echd klasse ausschaud.
Einfach zum Anbeißen ;-)


(20.5.09 22:05)
achja, okay, de verbesserung vo da Donezk-Schreibweise nimm i a zruck, wissn scheins selba ned, wei mas schreibd, wal im fernseh stehds ja anders drin wei im inet ;-) do is si sat1 ned mol selba einig, wal im fernseh schreimses Donetsk und im ticker Donezk :D


(20.5.09 22:12)
hihi, der kommentator is rechd lustig, etz hoda grod de vip-herren noml begrüßt, wals (wohl gemerkt mid 25 minuten verspätung) wieda af earane plätze sitzn :D


(20.5.09 23:00)
Also des mitm UEFA-Cup Gwinn stimmt vielleicht, aber se ham an Europapokal der Pokalsieger gwunna und i zähl den ganzen Murks einfach zam

Des mit da Donetsk-Schreibweise hast ja Gott sei Dank selba wieda zruck gnumma, wal i habs sched so gschriem, wei am Fernseher ozoigt.

Rosenberg-Bilder souch i späda


(21.5.09 14:17)
Jo, war ganz cool. hm, irgendwei merkd ma deim ticker o, dass di as spul gnervt hod ;-)
Hosd oba scho rechd ghod, wal sche ozumschaun war des spul werkla ned bis af de erstn 70 minuten, do hom dBremer wenigstens no hübsche spieler drin ghod, de ma wirklich gern ogschaud hod
Hm, i merk grod, de kommentare schweifn scho wieda ob und wern scho wieda unqualifiziert
drum her i etz, glaub i, wieda af

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de